25 km

Handwerk

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Staatlich geprüfte Technikerin / staatlich geprüfter Techniker (w/m/d) für das Gebäudemanagement
Dortmund
Aktualität: 10.04.2021

Anzeigeninhalt:

10.04.2021, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Dortmund
Staatlich geprüfte Technikerin / staatlich geprüfter Techniker (w/m/d) für das Gebäudemanagement
Durchführung und Koordination des organisatorischen Brandschutzes der BAuA Koordination und Dokumentation der Überwachung / Überprüfung der technischen Brandschutzanlagen und -einrichtungen Begleitung des Prozesses der Einführung einer Computer-Aided-Facility Management (CAFM) Software, inkl. Überführung der vorhandenen Flächen- und Raumdaten, in eine neue Software Einrichtung, Fortschreibung des Zutrittskontrollsystems und elektronischer Schließanlage Fremdfirmenkoordination, Bauausführung koordinieren, Abstimmung mit anderen Gewerken und den Auftraggebern, fach- und termingerechte Montage überwachen Flächen- und Raummanagement am Standort Dortmund Planung und Entwicklung von Büroraumkonzepten, Möbelkonzepten im Rahmen der Entwicklung des agilen Arbeitens inkl. Vorbereitung etwaiger Leistungsbeschreibungen / Anforderungen für die Beschaffung Organisation und Verwaltung von Mobiliar Mitwirkung bei der Organisation des Internen Arbeitsschutzes
Erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung mit einer Weiterbildung zur/zum staatlich geprüften Techniker/in in der Fachrichtung Elektrotechnik, Gebäudesystemtechnik oder vergleichbar Wünschenswert sind nachgewiesene Kenntnisse in der Gebäudebewirtschaftung oder im Facility-Management, beispielsweise durch eine Weiterbildung zur/zum Fachmann/-frau für Gebäudebewirtschaftung oder Fachwirt/in für Facility-Management Verständnis für kaufmännische Sachverhalte durch nachgewiesene Berufserfahrung ist von Vorteil Berufserfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sowie Kenntnisse im Vertragsrecht sind von Vorteil Erfahrungen im Arbeitsschutz und / oder Brandschutz sind wünschenswert Gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen und die Bereitschaft sich in neue Software insbesondere Datenbanken, CAFM Software einzuarbeiten Kenntnisse der ERP-Software MACH und Anwendungserfahrung mit der Software MACH sind vorteilhaft Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Organisations- und Verhandlungsgeschick Teamfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft

Berufsfeld

Standorte